Die Cenfila gGmbH ist eine gemeinnützige Einrichtung. Sie wurde am 15. Oktober 2009 gegründet und verfolgt das primäre Ziel, benachteiligte Jugendliche und arbeitslose Erwachsene im beruflichen und sozialen Leben zu integrieren.

 

In enger Zusammenarbeit mit acenta – Ausbildungscentrum für Altenpflege und andere soziale Berufe, der Agentur für Arbeit und anderen Partnern bietet die Cenfila gGmbH qualifizierte Berufsausbildungen im Bereich der Altenpflege und im Sozialwesen. Die Ausbildungen finden in Kooperation mit externen Firmen, örtlichen Pflegeeinrichtungen und Altenheimen statt, die Ausbildungs- und Praktikumsplätze bieten. Neben der theoretischen Ausbildung in der Berufsfachschule erwerben die Auszubildenden die praktischen Fertigkeiten für ihren Beruf.

 

Während der Ausbildung werden unsere Teilnehmer sozialpädagogisch betreut. Die Betreuer haben nicht nur ein offenes Ohr für die persönlichen Probleme und Nöte der jungen Menschen, sie helfen auch bei der Vermittlung von Arbeits- oder Ausbildungsplätzen, geben Hilfestellung bei Bewerbungsschreiben und begleiten die Jugendlichen auf Wunsch zu Vorstellungsgesprächen und bei Kontakten zur Agentur für Arbeit.

 

 

 

Die Cenfila gGmbH führt folgende Maßnahmen durch:

  • Berufliche Ausbildung in dem integrierten Ausbildungszentrum für Altenpflege
  • Fortbildungs-, Beratungs- und Coachingmaßnahmen für ALG II-Empfänger
  • Projekte mit Randgruppen
  • Beschäftigungsorientiertes Fallmanagement
  • Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen für ALG II-Empfänger
  • Maßnahmen mit Mehraufwandsentschädigungen für ALG II-Empfänger

 

Die Cenfila gGmbH ist zertifiziert nach AZAV. Zz azav 240 180 fb